Kennen Sie „gestreifte Gottesdienste“? Ich auch nicht. Darum war ich erstaunt, als ich in meinen eigenen Notizen etwas von „gestreiften Gottesdiensten“ gelesen habe. Wieder einmal hatte das Sprachprogramm mir einen Streich gespielt. Es sollte natürlich nicht „gestreifte“ Gottesdienste heißen sondern „gestreamte“ Gottesdienste. Aber auch da fragt sich vielleicht mancher, was das denn sein solle.

Gestreamte Gottesdienste versuchen wir vom ersten Advent an in unseren Kirchen zu haben. Das bedeutet, dass die Gottesdienste mit einer oder mehreren Kameras aufgenommen werden und dann auf YouTube eingestellt werden. So kann jeder in der Kirchengemeinde Kirchen, aber auch in der zukünftigen Gemeinde Kirchen-Freusburg, und natürlich im Altenzentrum und im „Rest der Welt“ diese Gottesdienste zeitgleich oder aber auch zeitversetzt ansehen!

Wir haben ja schon einige Male Gottesdienste in das Netz eingestellt, das war aber immer damit verbunden, dass man einige Tage vorher diese Gottesdienste aufgenommen hat. Manche Gemeinden machen das auch heute noch so. Wir sind in Kirchen der Meinung, dass live-Gottesdienste interessanter und lebendiger sind. Und wenn sich mal ein Fehler einschleicht, der Pfarrer sich bei der Predigt verspricht, der Lektor sich verliest oder die Organistin sich verspielt, das ist im richtigen Gottesdienst ja auch nicht anders. Von daher werden wir diese Möglichkeit in Zukunft anbieten.

Diese Möglichkeit hilft uns natürlich in der Corona Zeit, auch die Menschen zu erreichen, die aus Vorsicht nicht in den Gottesdienst gehen wollen, aber auch darüber hinaus. Wenn die beiden Gemeinden Freusburg und Kirchen zusammengekommen sind, wird man nicht mehr an allen Predigtstellen an allen Sonntagen Gottesdienste anbieten können. Auch da könnten gestreamte Gottesdienste eine Hilfe sein für die Ortsteile, in denen gerade keine Live-Gottesdienst stattfinden können.

Der Ablauf der Gottesdienste und die Zeiten bleiben unverändert, auch sonst gibt es für die GottesdienstbesucherInnen keine Veränderungen.

Den Zugang zum Youtube-Kanal findet man hier:

https://www.youtube.com/channel/UCXqOQ5qqGWKYySo_m3eK84Q?view_as=subscriber